NEU: Crashkurs Sass – Sass lernen und in Contao einsetzen. mehr erfahren

[euf_overlay] – Contao Erweiterung für Overlays

Mit der Erweiterung kannst du ein Overlay (auch als Popup oder Popover bekannt) erstellen, das sich über die Website legt.

Dabei kannst du wählen zwischen 3 Zeitpunkten der Einblendung wählen:

  • Beim Verlassen der Seite (Mauscursor bewegt sich außerhalb des Browserfensters)
  • Beim Laden der Seite
  • Nach einer bestimmten Zeit, zum Beispiel 60 Sekunden

So setzt du die Erweiterung ein

1. Installation der Erweiterung

Die Erweiterung wird wahlweise über die Paketverwaltung oder über Github zum Download angeboten. Eine Installation über den Erweiterungskatalog ist aktuell nicht möglich.

Nach der Installation steht Dir ein neues Frontend-Modul EuF-Overlay zur Verfügung:

Hier kannst du individuelle Inhalte für das Overlay verfassen. Über Inserttags kannst du außerdem weitere Frontend-Module einfügen (z.B. ein Modul Newsletter-Anmeldung). EuF-Overlay kann dann als Modul im Seitenlayout (am Besten am Ende / im Footer der Seite) oder als Content-Element verwendet werden.

2. So sieht das Overlay standardmäßig aus:

euf overlay

Hinweis: Zur Verwendung muss jQuery im Seitenlayout aktiviert sein.