Fehler 500: Installtool lässt sich nicht aufrufen (all-inkl.)

Unsere Website läuft seit vielen Jahren problemlos bei all-inkl. Doch als ich das Update auf Contao 4.7 durchführte und im Anschluss das Installtool aufrufen wollte, bekam ich nach der Passworteingabe nur einen Fehler 500.

Was ist passiert?

Scheinbar benötigt das Installtool unter Contao 4.7 mehr Arbeitsspeicher. Mehr als all-inkl. standardmäßig zur Verfügung stellt. Aber mit einem Eintrag in der .htaccess lässt sich das Speicherlimit für PHP-Prozesse hochsetzen. Füge einfach folgende Zeile in deine .htaccess unter /web ein:

php_value memory_limit 512M

Danach stehen 512 MB RAM zur Verfügung und das Installtool sollte wieder aufrufbar sein. Das aktuelle Limit lässt sich auch über den Contao Manager prüfen.

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2019 von Dennis.

Zurück

Kommentare

Kommentar von Tom |

Der Eintrag in der .htaccess hat leider keine Auswirkungen mehr. Davon berichten auch andere Nutzer im Contao Forum.

Antwort von Dennis

Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe es Anfang der Woche erst wieder erfolgreich eingesetzt, nachdem sich das Installtool trotz mehrmaligem Aufruf nicht laden ließ.

Kommentar von Flo |

Ich bestätige, das 512MB nicht gereicht haben. Habe es dann auf 1024MB gestellt. Damit hat es dann wieder getan

Antwort von Dennis

Ja, wieviel Speicher du brauchst hängt dann auch von den installierten Erweiterungen ab. Aber grundsätzlich funktioniert die Ergänzung noch.

Übrigens: Auch bei Contao 4.9 selbst kann es passieren, dass zu wenig Speicher vorhanden ist. Das kann sich zum Beispiel beim Datei-Upload bemerkbar machen. Wenn dieser hängen bleibt, am Besten mal das Limit erhöhen und testen.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.