Mehrtägige Events: Datum durch Leerzeichen ergänzen

Standardmäßig werden mehrtägige Events nach diesem Schema ausgegeben:

[Datum 1]–[Datum 2] --> 21. Januar 2019–23. Januar 2019

Das Problem: durch fehlende Leerzeichen, ist das Ende des ersten Datums und der Beginn des zweiten Datums schwer zu erkennen. Da die Datumsausgabe innerhalb des Event-Moduls geschieht (durch $this->date), ist es auch nicht so die Ausgabe über die Templates anzupassen.

Aber … mittlerweile gibt es die Möglichkeit, die Leerzeichen über die Sprachdatei einzufügen. Dafür legst du einfach die entsprechende Sprachdatei an. Also zum Beispiel für englisch  /app/Resources/contao/languages/en/default.xlf.

Dort fügst du folgende Anweisungen ein:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<xliff version="1.1">
<file datatype="php" original="src/Resources/contao/languages/en/default.php" source-language="en">
<body>
<trans-unit id="MSC.cal_timeSeparator">
<source> – </source>
</trans-unit>
</body>
</file>
</xliff>

Wichtig sind die Leerzeichen in der Zeile <source>. Daraus ergibt sich folgende Datumsausgabe:

[Datum 1]–[Datum 2] --> 21. Januar 2019 – 23. Januar 2019

Ein Haken hat die Anpassung allerdings: Die Änderung gilt auch für die Uhrzeit und wird damit ebenfalls mit Leerzeichen formatiert. 

Zuletzt aktualisiert am 21.10.2019 von Dennis.

Zurück