NEU: Crashkurs Sass – Sass lernen und in Contao einsetzen. mehr erfahren

Contao Weiterleitung: „ohne www“ auf „mit www“ und umgekehrt

Contao 4.4

Eine Weiterleitung von „ohne www“ auf „mit www“ oder umgekehrt lässt sich auch in Contao 4.4 über die .htaccess einrichten. Im Gegensatz zu Contao 3.5 ist die htaccess nicht mehr für einen Apache-Server vorbereitet, d.h. du musst nun die Zeilen für die Weiterleitung selbst einfügen.

Die .htaccess liegt seit Contao 4 im Unterordner /web. Bearbeite die Datei und suche die Zeilen (ca. Zeilen 21-23):

# Sets the HTTP_AUTHORIZATION header removed by Apache
RewriteCond %{HTTP:Authorization} .
RewriteRule ^ - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]

Hinter diesen Zeilen kannst du folgende Zeilen einfügen:

  ##
  # Uncomment the following lines to add "www." to the domain:
  #
  #   RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.com$ [NC]
  #   RewriteRule (.*) http://www.example.com/$1 [R=301,L]
  #
  # Uncomment the following lines to remove "www." from the domain:
  #
  #   RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.example\.com$ [NC]
  #   RewriteRule (.*) http://example.com/$1 [R=301,L]
  #
  # Make sure to replace "example.com" with your domain name.

Je nachdem, ob du von „ohne ww“ auf „mit www“ oder umgekehrt umleiten möchtest, kommentierst du die entsprechenden Zeilen aus.

Vielen Dank Nina für den Forenbeitrag.


Contao 3.5

Eine Weiterleitung einer Adresse von „ohne www“ auf „mit www“, solltest du am Besten über die .htaccess einrichten. Sofern du diese noch nicht eingerichtet hast, solltest du sie zunächst von .htaccess.default in .htaccess umbenennen.

Danach suchst du in der Datei folgende Zeilen (ca. Zeile 212ff):

 # RewriteCond %{HTTP_HOST} ^example\.com$ [NC]
# RewriteRule (.*) http://www.example.com/$1 [R=301,L]

Hier entfernst du einfach die Rauten zu Beginn der beiden Zeilen und trägst statt example\.com deine richtige Adresse ein. Genauso in der folgenden Zeile, sodass dein Code danach in etwa so aussieht:

 RewriteCond %{HTTP_HOST} ^erdmann-freunde\.de$ [NC]
RewriteRule (.*) http://www.erdmann-freunde.de/$1 [R=301,L]

Weiterleitung von „mit www“ auf „ohne www“

Ein paar Zeilen darunter findest du eine Vorlage um eine Weiterleitung von „mit www“ auf „ohne www“ zu erstellen:

 # RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.example\.com$ [NC]
# RewriteRule (.*) http://example.com/$1 [R=301,L]

Auch hier ersetzt zu example einfach durch deine richtige Adresse.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Wie ich unsere Contao-Website auf HTTPS umstellte

Zuletzt aktualisiert am 07.08.2017 von Dennis.

Zurück