Composer mehr Speicher zuweisen

Es ist ein typischer Fehler, in den wir immer mal wieder bei der Arbeit mit Composer reinlaufen. Du möchtest eine Contao Installation über die Kommandozeile aktualisieren, startest den Vorgang und irgendwann meldet sich Composer mit einem Fehler wie diesem:

PHP Fatal error: Allowed memory size of 1610612736 bytes exhausted (tried to allocate 4096 bytes) …

Gerade bei kleineren Shared-Hosting-Paketen kann es gut sein, dass Composer mehr Arbeitsspeicher benötigt, als ihm zur Verfügung steht. Es gibt aber einen kleinen Trick, der zumindest bei einigen Hostern, z.B. bei All-Inkl. funktioniert. Dafür ergänzt du den Befehl einfach um folgenden Parameter:

-d memory_limit=-1

Dein kompletter Befehl könnte dann in etwa so aussehen:

php -d memory_limit=-1 composer.phar update

Mit dem Parameter -d überschreibst du temporär die Einstellungen der php.ini und sagst in unserem Fall, dass das memory_limit=-1, also unbegrenzt sein soll.

Und ja: man kann natürlich in den meisten Fällen auch den Contao Manager mit dem Cloud-Resolver verwenden. 

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2019 von Dennis.

Zurück