Nutshell Framework 0.4.0 verfügbar

Das Nutshell Framework ist in Version 0.4.0 verfügbar. Das Update enthält neben Fehlerbehebungen auch einen Debug-Modus.

Neu:

Für Nutzer der Grid-Erweiterung haben wir vor kurzem einen Debug-Modus eingeführt. Dort ist es bei Verwendung der euf_grid.css möglich, sich durch zusätzliche Klassen die Grid-Spalten grafisch anzeigen zu lassen.

Diese Anzeige ist jetzt auch im Nutshell Framework möglich. Um die Spalten des Grids anzuzeigen, gibt es in der _grid.scss nun eine Variable $debug-mode, die bei Bedarf aktiviert werden kann. Auch lässt sich die Farbe der Spalten, Abstände und des Hintergrunds über die Variablen $row-bg$col-bg und $container-bg beeinflussen.
 

Beispiel column

Verbesserungen:

  • Die Farbe der Objekt-Auswahl (::selection) steht jetzt als Variable zur Verfügung
  • Für Formulare gibt es die Variablen $input-border-width und $input-border-color
  • Trennlinien (<hr>) lassen sich besser gestalten
  • Horizontale Scrollbalken bei Tabellen werden nur noch bei Bedarf angezeigt

Fehlerbehebungen

  • FAQ: Der Border wird jetzt über die eigene Variable $faq-border festgelegt anstatt $event-border

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

Immer auf dem Laufenden bleiben

Für den Newsletter anmelden

Der Newsletter erscheint 1x im Monat